Aktuelles

Hier finden Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Aktivitäten und Veranstaltungen der SG-Elte.
Schauen Sie gern regelmäßig herein.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf .


 

Hatha Yoga wieder ab 25.05.2020

Seit dem 18. Mai 2020 dürfen wir wieder mit "kontaktlosen" Sportangeboten starten.

Damit wir die strengen Hygieneauflagen einhalten und Euch vor Ansteckungsgefahr schützen können, starten wir bei der Sportgemeinschaft Elte im Yoga wieder mit allen drei Gruppen Montags ab 25.05. im Freien: Auf der Grünfläche des kleinen Fußballplatzes hinter dem Gebäude. Hier ist viel Platz, damit Ihr genügend Abstand (mind. 2 Meter) voneinander halten könnt. Eine Schutzmaske bei kontaktlosen Übungen im Freien ist nicht erforderlich.

Bringt bitte (falls gewünscht) Eure eigene Unterlage mit (z. B. eigene Yoga-Matte oder großes Badetuch). Bei schlechtem Wetter müssen die drei Kurse leider auf Mittwochs verlegt werden, da nur dann die Sporthalle zur Verfügung steht, in der ausreichend Platz für den Mindestabstand von 10 Personen frei ist. Hoffen wir also auf gutes Wetter ... !

Ich freue mich auf Euch Eure Astrid.

 

Gymnastikangebote starten wieder ...

Seit 25. Mai werden weitere Sportangebote der Sportgemeinschaft Elte wieder angeboten. Bedingt durch die Corona-Pandemie müssen allerdings kleine Änderungen in der Belegung der Sportstätten vorgenommen werden.

Die Angebote von Renate Amann finden zur gewohnten Zeit in der Sporthalle statt. Nur am Mittwoch beginnt der Kurs Muskelaufbautraining erst um 20.15 Uhr. Bitte zu diesen Kursen eigene Handtücher mitbringen.

Für die Yoga Kurse unter der Yoga-Lehrerin Astrid Lunkwitz sind folgende Änderungen zu beachten: Die Kurse finden bei schönem Wetter am Montag auf dem kleinen Rasenfeld des Fußballplatzes statt. Anfangszeiten der einzelnen Kurse wie gewohnt. Bei schlechtem, regnerischen Wetter werden die Kurse auf den Mittwoch, auch zur gewohnten Zeit, in die Sporthalle Elte verlegt. Wenn eigene Yogamatten vorhanden sind, bitte mitbringen ebenso ein Badetuch. In den Yoga-Chatgruppen werden die Übungsorte jeweils kurzfristig bekanntgegeben.

Die angezeigten persönlichen Corona-Verhaltensregeln sind beim Betreten der jeweiligen Sportstätten zu beachten. Bitte folgen sie auch den Anweisungen der Übungsleiterinnen.


 

Zeltlager faellt aus

Gemäß der Neufassung der Coronaschutzverordnung NRW, gültig ab 20. April 2020, sind Veranstaltungen und Versammlungen weiterhin untersagt.

Dies veranlasste auch die Lagerleitung, die 10 Staffel des in diesem Jahr stattfindenden Zeltlagers vom 04.07. – 11.07.2020 abzusagen.

Im Jahr 2021wird das Zeltlager-Leitungsteam mit den vielen ehrenamtlichen Helfern natürlich zur gewohnten Zeit wieder ein interessantes Lagerleben planen.

Der neue Termin im Jahr 2021 wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Liebe Eltern, liebe Kinder ärgert euch nicht, sondern freut euch auf das Zeltlagerleben nächstes Jahr.

Bleibt gesund, der Vorstand der Sportgemeinschaft und die Lagerleitung


 

Fußball-Dorfpokalturnier faellt aus

Gemäß der Neufassung der Coronaschutzverordnung NRW, gültig ab 20. April 2020, sind Veranstaltungen und Versammlungen weiterhin untersagt.

Dies veranlasste die Sportgemeinschaft Elte, ihr jährlich stattfindendes Fußball-Dorfpokalturnier am 20. Juni 2020 abzusagen.

Im Jahr 2021 werden wir natürlich zur gewohnten Zeit, wieder in Planung gehen und dieses beliebte Fußballturnier in Elte durchführen.

Bis dahin, bleibt am Ball, trainiert und vorallendingen bleibt gesund.

Der Vorstand


 

Heim-Training bei der SG-Elte 2

Durch das Trainingsverbot wegen dem Corona Virus hat Fußball-Trainer Schwerty seiner Mannschaft ein Übungsprogramm zum Homertraining in die Mannschaftsgruppe gestellt.

Dieses Programm enthält Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und zur Dehnung.

Vorbildlich ging der Trainer voran. Unsere Bilder zeigen ihn beim Durchführen der Übungen:


 

Verstaerkung in 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft der Sportgemeinschaft verstärkt sich im Sommer 2020 mit Tobias Bussmann.

Tobias kommt vom SV Mesum, war dort auch u. a. als Trainertätig und wird mit Lukas Kersting als weitere Alternative im Tor stehen.

Trainer Björn Middelhoven zeigte sich erfreut über die Verpflichtung des 27-Jährigen.

 

Herzlich Willkommen Tobias!