Förderung des Landes NRW „Moderne Sportstätten 2022“

Die Sportgemeinschaft Elte bekommt einen finanziellen Zuschuss aus der Förderung des Landes NRW „Moderne Sportstätten 2022“.

Nach einer landesweiten Umfrage bei den Sportvereinen besteht ein Sanierungsstau an den bestehenden Sportanlagen. Um dieser Tatsache entgegen zu treten hat das Land Nordrhein-Westfalen das Programm „Moderne Sportstätten 2022“ aufgelegt.

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt NRW, Andrea Milz, zitierte in ihrem Zuwendungsbescheid: Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.

Für den Umbau des Gerätehauses auf dem Fußballplatz wurde der Sportgemeinschaft eine Fördersumme in Höhe von 18.564 € zur Verfügung gestellt. Damit können 50% der Gesamtkosten der Umbaumaßnahme finanziert werden. Die Sportgemeinschaft möchte das bestehende Gerätehaus auf dem Fußballplatz aus dem Jahre 2000 sanieren und umbauen. Geplant ist einen Aufenthalts- und Schulungsraum für die fußballspielenden Mannschaften zu erstellen. Da die Räume über keine Heizungsanlage verfügen soll auch diese installiert werden. Des Weiteren sind auch Sanitärräume mit einer Toilettenanlage angedacht.

 

Da die Sportgemeinschaft auch ein Klima- und Umweltschutz ausgezeichneter Verein ist werden Gespräche mit der Stadtwerken Rheine aufgenommen, um auf dem Dach eine Solar- oder Photovoltaik-Anlage zu installieren.


 

Downloads

Links

Interner Bereich